Hinterlasse einen Kommentar

Mit uns im AstA würdet ihr sogar von den Veranstaltungen erfahren die geplant sind!

Was uns dieses Jahr geärgert hat, war, wie nachlässig die Koalition die Studierenden über Veranstaltungen informiert hat.

Abgesehen von Plakaten mit Datumshinweisen wie ‚Heute‘ (vgl. Anti-Diskriminierungs Tage) und weder fristgerecht noch ausreichend angekündigten VVs (vgl. Wahl der Frauenreferentinnen) war es dem AstA außerdem lange Zeit nicht möglich das Kommunikationsreferat zu besetzen, das genau an der Schnittstelle zwischen Hochschulpolitik und Studierenden angreifen sollte und z.B. für die Aktualität der AstA Homepage verantwortlich ist. Wir sehen hier das Ziel eine ansprechende Politik von Studierenden für Studierende umzusetzen in keinster Weise erreicht, geschweige denn angestrebt.

Themen und Veranstaltungen, die unserer Meinung nach wichtig für das Zusammenleben am Campus wären, sind so leider noch mehr im Sand verlaufen, als sie es ohnehin schon tun. Falls es wenige Studierende interessiert – okay – aber die Möglichkeit zur Teilhabe sollte immer gegeben sein und die Fähigkeit Veranstaltungen zu bewerben sollte doch wirklich ein jeder AstA vorweisen können.

Dass das Thema Transparenz der Koalition genauso wenig am Herzen lag wie die (nicht vorhandene) Beteiligung der Studierenden bei der letzten Vollversammlung zeigte sich z.B. auch daran, dass sie sich gegen die Möglichkeit aussprach, dass das SP wichtige Unterlagen, die die Geschäfte des AstA betreffen, einsehen darf. Denn eigentlich hat der AstA eine Auskunftspflicht gegenüber dem SP und seinen Vertreter*innen.

Bei all sowas fragen wir uns ‚Wiesu denn blus?‘ und sind…

– Für eine transparente und diskriminierungsfreie Hochschulpolitik –

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: